HeaderBanner
Job und Karriere

Die Bfz-Essen GmbH, eine städtische Gesellschaft, steht seit rund 45 Jahren für das Thema "Weiterbildung" in Essen. Wir qualifizieren in zahlreichen gewerblich-technischen und kaufmännischen Berufsbereichen sowie in der Informationstechnologie. Unterschiedlichste Zielgruppen finden hier passende Weiterbildungsmöglichkeiten vom Berufsabschluss bis hin zur kompakten Fortbildung, von der Berufsvorbereitung bis hin zum Fernkurs.

Werkstudierende*r (m/w/d)


Stellenanzeige Nr. 23-005 Jan

Die Bfz-Essen GmbH sucht ab sofort eine/n:

Werkstudierende*n (m/w/d)

im Bereich offener Ganztag

Studiengang Erziehungswissenschaften oder Sozialpädagogik

Die Teilzeitstelle ist mit einer Arbeitszeit von bis zu 19,5 Stunden wöchentlich zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Organisation eines Projektes im Bereich Qualifizierung für den offenen Ganztag für Grundschulen
  • Unterstützung bei der Planung von pädagogischen Unterrichtsinhalten
  • Unterstützung bei der Planung von individuellen Förderangeboten für Teilnehmer*innen mit Migrationserfahrung  
  • Unterstützung bei zugehörigen verwaltenden Tätigkeiten

Ihr Profil:

  • Sie sind Studierende*r im mindestens zweiten Semester eines Bachelor- oder Masterstudienganges bevorzugt im Bereich kommunikations-bezogener Studiengänge, wie Pädagogik oder Sozialpädagogik
  • Im Besten Fall haben Sie eine Ausbildung zur/m Erzieher*in
  • Und/oder Praxiserfahrungen im Bereich offener Ganztag
  • Motivation, Engagement und Kreativität
  • Eine zielorientierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Eine ausgeprägte Teamorientierung

Das bieten wir Ihnen:

  • Einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit Gestaltungsspielraum und     Einbindung in eine große, soziale Organisation der Stadt Essen
  • Flexibles Arbeiten von zu Hause aus möglich
  • Leistungsgerechte Vergütung über einen Haustarifvertrag in Anlehnung an die Tarifverträge des öffentlichen Dienstes
  • Das Arbeiten in einem kollegialen Team

Haben Sie Interesse?

Dann bewerben Sie sich noch heute und senden Sie Ihre aussagefähigen Unterlagen bis zum 13.02.2023 an die Personalabteilung unserer Firmengruppe:

E-Mail:         Bewerbermanagement@eabg.essen.de

postalisch:  Essener Arbeit-Beschäftigungsgesellschaft mbH

                     Personal, Organisation und Recht

                     Zipfelweg 15

                     45356 Essen

Bitte nehmen Sie in Ihrer Bewerbung Bezug auf die bereits oben genannte Nummer der Stellenanzeige: 23-005 Jan

Für Auskünfte zum Stellenangebot steht Ihnen die Leiterin der Abteilung Profiling & Diagnostik, Heike Thomeczek, gerne telefonisch unter 0201 88 72 870  zur Verfügung.

Stellenausschreibung als Download

Stellenausschreibung als PDF