HeaderBanner
Job und Karriere

Die Arbeit & Bildung Essen Gesellschaft mbH (ABEG) ist ein gemeinnütziges Unternehmen und eine zu 100% städtische Gesellschaft. Unser Unternehmenszweck ist die Begleitung und individuelle Förderung von Arbeitslosen und von Arbeitslosigkeit bedrohten Personen. Wir legen dabei besonderen Wert auf einen wertschätzenden Umgang und ein kooperatives Handeln auf Augenhöhe.

Sozialpädagogische Fachkräfte (m/w/d) Schwerpunkt Jobcoaching


Stellenanzeige Nr. 19-069 Nov

Die Arbeit & Bildung Essen GmbH sucht ab dem 01.01.2020 mehrere

Sozialpädagogische Fachkräfte (m/w/d)
Schwerpunkt Vermittlung und Integration in Einzelumschulung und Stabilisierung nach Aufnahme

Die Vollzeitstellen sind zunächst, befristet zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Sozialintegrative Betreuung der Teilnehmer in Maßnahmen des Jobcenters über persönliches Coaching mit dem Ziel der Aufnahme einer Einzelumschulung, Ausbildung, Teilqualifizierung, überbetrieblichen Umschulung, Aufnahme eines Praktikums, Vermittlung in Arbeit und Stabilisierung nach Aufnahme
  • Unterstützung in der Bewältigung von individuellen Hemmnissen und Herstellung eines positiven Lern- und Arbeitsverhaltens

 

Dies geschieht im Zuge der

  • Planung, Initiierung, Koordinierung, Begleitung und Dokumentation der Förderverläufe im Austausch mit Teilnehmern, eingebundenen Fach- und Lehrkräften,  dem Bedarfsträger und den Arbeitgebern des ersten Arbeitsmarktes
  • Sicherstellung des Zusammenwirkens der verschiedenen Maßnahmeakteure
  • Kooperation mit den kommunalen Stellen, z.B. der Schuldnerhilfe
  • Kommunikation und Absprachen mit dem Auftraggeber zum Maßnahmeverlauf

 

Anzuwenden sind hier wesentliche Instrumente nach der Methodik des Fallmanagements, unter anderem:      

  • Einzelberatung und Gruppencoaching in Seminarform, Eignungsüberprüfung  und Berufswegeplanung
  • Hilfestellung bei persönlichen Problemlagen und Krisenintervention
  • Entwicklungsfördernde Begleitung der Teilnehmer während der Maßnahme und ggf. in deren sozialem Umfeld sowie Weiterbetreuung nach Arbeitsaufnahme
  • Ressourcenorientierte Vorgehensweise (nach den Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Care und CaseManagement)

 

Ihr Profil:

  • Fach- bzw. Hochschulabschluss als Sozialpädagoge, Sozialarbeiter, Pädagoge mit Schwerpunkt Sozial- oder Sonderpädagogik oder Jugendhilfe und eine mindestens dreijährige Berufserfahrung mit der Gruppe der SGB II Kunden, davon mindestens eine zweijährige Erfahrung in der beruflichen sowie sozialen Eingliederung der Zielgruppe und eine einjährige betriebliche Erfahrung
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in den Personalauswahlsystemen/-kriterien der Unternehmen und im Personalwesen sowie bezüglich des Rechts der Förderung beruflicher Weiterbildung
  • Ausbildereignung von Vorteil
  • Fundierte Erfahrung in der Eignungsfeststellung und Berufswegeplanung
  • Hohe Sozialkompetenz, motivierendes Verhalten, Gesprächskompetenz und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu Außendiensten im Rahmen von Akquisetätigkeiten (Führerschein der Klasse B und eigenes Fahrzeug)

Das bieten wir Ihnen:

  • Einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit Gestaltungsspielraum und Einbindung in eine große, soziale Organisation der Stadt Essen
  • Leistungsgerechte Vergütung über einen Haustarifvertrag in Anlehnung an die Tarifverträge des öffentlichen Dienstes sowie attraktive Sozialleistungen
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

Haben Sie Interesse?

Dann bewerben Sie sich noch heute und senden Sie Ihre aussagefähigen Unterlagen bis zum 22.11.2019 an die Personalabteilung unserer Firmengruppe:

E-Mail:
Bewerbermanagement@eabg.essen.de

postalisch:    
Essener Arbeit-Beschäftigungsgesellschaft mbH
Personal, Organisation und Recht
Karolingerstraße 93
45141 Essen

Für Auskünfte zum Stellenangebot steht Ihnen gerne unsere Abteilungsleiterin Frau Kromm telefonisch unter 0201/88 72 295  zur Verfügung.

Stellenausschreibung als Download

Stellenausschreibung als PDF