HeaderBanner
Job und Karriere

Die Essener Arbeit- und Beschäftigungsgesellschaft mbH (EABG) ist ein Tochterunternehmen der Stadt Essen. Mit unserem Angebot an Beschäftigungs- und Qualifizierungsmaßnahmen im gewerblich-technischen Bereich leisten wir einen Beitrag zum Abbau von Langzeitarbeitslosigkeit und Fachkräftemangel. Wir schaffen dies in realen, praxisbezogenen Arbeitszusammenhängen.

Sachbearbeiter*in (m/w/d) in dem Bereich Business & Financial Services mit Schwerpunkt Finanzbuchhaltung und Steuern


Stellenanzeige Nr. 22-030 Mai

Die EABG sucht ab sofort:

Sachbearbeiter*in (m/w/d) in dem Bereich Business & Financial Services mit Schwerpunkt Finanzbuchhaltung und Steuern

Die Stelle ist zunächst, befristet für ein Jahr zu besetzen, es ist beabsichtigt die Stelle unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Operatives Tagesgeschäft in SAP R/3 FI in der Kreditoren-, Debitoren- und Anlagenbuchhaltung inklusive des Zahlungsverkehrs
  • Eigenverantwortliche Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen nach HGB sowie Konzernabschlüssen inkl. GuV, Bilanz und der SuSa-Listen
  • Ermittlung, Dokumentation und Buchung von Rückstellungen und Abgrenzungen, Bestandskonten, Forderungen und Verbindlichkeiten sowie Erstellung des Anlagen- und Rückstellungsspiegels und des Anhangs für den Jahresabschluss und den Wirtschaftsprüfer
  • EDV-basierte Mitarbeit im NKF-Abschluss der Stadt Essen sowie Ansprechpartner für die Stadt Essen bei Rückfragen
  • Durchführung und Erstellung des steuerlichen und statistischen Meldewesens (USt-VA, statistisches Bundesamt etc.) sowie selbstständige Erarbeitung der steuerlichen Belege zur jährlichen Steuererklärung für unseren Steuerberater und Prüfung der endgültigen Steuerbescheide
  • Fachliche*r und ständige*r Ansprechpartner*in für den Wirtschaftsprüfer, Steuerberater sowie Betriebsprüfer
  • Monatliche Kontenabstimmung und Sachkontenpflege
  • Enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unserer kaufmännischen Bereichsleitung in allen Angelegenheiten der Finanzbuchhaltung
  • Mitwirkung an fachübergreifenden Optimierungsprojekten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene (steuerfachliche) kaufmännische Berufsausbildung mit Weiterbildung zum/zur Finanz- bzw. Bilanzbuchhalter*in
  • Abschluss in Wirtschaftswissenschaften/Betriebswirtschaft (Bachelor FH/Uni) mit Schwerpunkt Finanzen und Steuern wünschenswert
  • Einschlägige mehrjährige Berufserfahrung und sehr gute Kenntnisse in der Finanz-, Anlagen- und Debitorenbuchhaltung
  • Gute Bilanzierungskenntnisse nach deutschem Handels- und Steuerrecht
  • Sehr gute Kenntnisse in SAP R/3 FI/MM
  • SAP-Kenntnisse in SAP R/3 SD/CO von Vorteil
  • Analytisches Denkvermögen, ausgeprägte Zahlen- und Prozessaffinität und eigenverantwortliche, strukturierte und professionelle Arbeitsweise
  • Fundierte Kenntnisse in allen MS-Office-Produkten, insbesondere Excel
  • Teamplayer mit Hands-on-Mentalität und Flexibilität

Das bieten wir Ihnen:

  • Einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit Gestaltungsspielraum und Einbindung in eine große, soziale Organisation der Stadt Essen
  • Leistungsgerechte Vergütung über die Tarifverträge des öffentlichen Dienstes sowie attraktive Sozialleistungen
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

Haben Sie Interesse?

Interessiert? Dann bewerben Sie sich noch heute und senden Sie Ihre aussagefähigen Unterlagen bis zum 10.06.2022 an die Personalabteilung unserer Firmengruppe:

E-Mail:          
Bewerbermanagement@eabg.essen.de

postalisch:    
Essener Arbeit-Beschäftigungsgesellschaft mbH
Personal, Organisation und Recht
Zipfelweg 15
45356 Essen

Für Auskünfte zum Stellenangebot steht Ihnen unsere Bereichsleiterin Frau Radmacher gerne telefonisch unter 0201-88 72 211 zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.eabg.essen.de