HeaderBanner
Job und Karriere

Die Essener Arbeit- und Beschäftigungsgesellschaft mbH (EABG) ist ein Tochterunternehmen der Stadt Essen. Mit unserem Angebot an Beschäftigungs- und Qualifizierungsmaßnahmen im gewerblich-technischen Bereich leisten wir einen Beitrag zum Abbau von Langzeitarbeitslosigkeit und Fachkräftemangel. Wir schaffen dies in realen, praxisbezogenen Arbeitszusammenhängen.

Sachbearbeiter*in (m/w/d) in dem Bereich Business & Financial Services mit Schwerpunkt Finanzbuchhaltung und Steuern


Stellenanzeige Nr. 21-041 Okt

Die EABG sucht ab sofort eine*n

Sachbearbeiter*in (m/w/d)
in dem Bereich Business & Financial Services
mit Schwerpunkt Finanzbuchhaltung und Steuern

Diese Stelle ist in Vollzeit oder mit zwei Teilzeitkräften, zwei Jahre befristet zu besetzen. Danach ist beabsichtigt, die Stelle(n) unbefristet zu besetzen. 

Ihre Aufgaben:

  • Operatives Tagesgeschäft in SAP R/3 FI in der Kreditoren-, Debitoren- und Anlagenbuchhaltung inklusive des Zahlungsverkehrs
  • Eigenverantwortliche Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen nach HGB sowie Konzernabschlüssen inkl. GuV, Bilanz und der SuSa-Listen
  • Ermittlung, Dokumentation und Buchung von Rückstellungen und Abgrenzungen, Bestandskonten, Forderungen und Verbindlichkeiten sowie Erstellung des Anlagen- und Rückstellungsspiegels und des Anhangs für den Jahresabschluss und den Wirtschaftsprüfer
  • EDV-basierte Mitarbeit im NKF-Abschluss der Stadt Essen sowie Ansprechpartner für die Stadt Essen bei Rückfragen
  • Durchführung und Erstellung des steuerlichen und statistischen Meldewesens (USt-VA, statistisches Bundesamt etc.) sowie selbständige Erarbeitung der steuerlichen Belege zur jährlichen Steuererklärung für unseren Steuerberater und Prüfung der endgültigen Steuerbescheide
  • Fachlicher und ständiger Ansprechpartner für den Wirtschaftsprüfer, Steuerberater sowie Betriebsprüfer
  • Monatliche Kontenabstimmung und Sachkontenpflege
  • Enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unserer kaufmännischen Bereichsleitung in allen Angelegenheiten der Finanzbuchhaltung
  • Mitwirkung an fachübergreifenden Optimierungsprojekten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit Weiterbildung zum/zur Finanz- bzw. Bilanzbuchhalter*in
  • Abschluss in Wirtschaftswissenschaften (Bachelor FH/Uni) mit Schwerpunkt Finanzen und Steuern wünschenswert
  • Einschlägige mehrjährige Berufserfahrung und sehr gute Kenntnisse in der Finanz-, Anlagen- und Debitorenbuchhaltung
  • Gute Bilanzierungskenntnisse nach deutschem Handels- und Steuerrecht
  • Sehr gute Kenntnisse in SAP R/3 FI/MM
  • SAP-Kenntnisse in SAP R/3 SD/CO von Vorteil
  • Analytisches Denkvermögen, ausgeprägte Zahlen- und Prozessaffinität und eigenverantwortliche, strukturierte und professionelle Arbeitsweise
  • Fundierte Kenntnisse in allen MS-Office-Produkten, insbesondere Excel
  • Teamplayer mit Hands-on-Mentalität und Flexibilität

Das bieten wir Ihnen:

  • Einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit Gestaltungsspielraum und Einbindung in eine große, soziale Organisation der Stadt Essen
  • Leistungsgerechte Vergütung über die Tarifverträge des öffentlichen Dienstes sowie attraktive Sozialleistungen
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

Haben Sie Interesse?

Dann bewerben Sie sich noch heute und senden Sie Ihre aussagefähigen Unterlagen inkl. Gehaltsvorstellung und möglichen Eintrittstermin bis zum 05.11.2021  an die Personalabteilung unserer Firmengruppe:

E-Mail:          
Bewerbermanagement@eabg.essen.de

postalisch:    
Essener Arbeit-Beschäftigungsgesellschaft mbH
Personal, Organisation und Recht
Zipfelweg 15
45356 Essen

Für Auskünfte zum Stellenangebot steht Ihnen unsere Bereichsleiterin, Frau Radmacher, gerne telefonisch unter 0201-88 72 211 zur Verfügung.

Stellenausschreibung als Download

Stellenausschreibung als PDF