HeaderBanner
Job und Karriere

Die Arbeit & Bildung Essen Gesellschaft mbH (ABEG) ist ein gemeinnütziges Unternehmen und eine zu 100% städtische Gesellschaft. Unser Unternehmenszweck ist die Begleitung und individuelle Förderung von Arbeitslosen und von Arbeitslosigkeit bedrohten Personen. Wir legen dabei besonderen Wert auf einen wertschätzenden Umgang und ein kooperatives Handeln auf Augenhöhe.

Forstwirtschaftler*in (m/w/d) als Sachbearbeiter*in/Bauleiter*in Klimabedingte Sonderfällungen


Stellenanzeige Nr. 21-040 Okt

Die Arbeit & Bildung Essen GmbH sucht ab sofort:

Forstwirtschaftler*in (m/w/d)
als Sachbearbeiter*in/Bauleiter*in
Klimabedingte Sonderfällungen

Die Vollzeitstelle ist zunächst, befristet bis zum 31.12.2022 zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

Sie werden eingesetzt in der Abteilung Waldungen und Baumpflege des Fachbereiches Grün und Gruga der Stadt Essen.

In diesem Zusammenhang sind Sie eigenverantwortlich für die Organisation und Koordination klimaschädenbedingter Fällarbeiten zuständig. Die Bauleitungstätigkeiten umfassen auch Sonderthemen wie z.B. den Umgang mit den Folgen der Ahornrußrindenkrankheit und ereignisbedingte Akutaufträge. Hierzu gehören:

  • Selbstständige Durchführung und verfahrensgestützte Dokumentation
  • Planung der Aufträge und der Arbeitsvolumina
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Leistungsverzeichnissen für die Vergabe
  • Bauüberwachung inkl. der zugehörigen verwaltungstechnischen Aufgaben
  • Ansprechpartner*in für Sonderthemen (Ahornrußrinde, Eschentriebsterben etc.)

Ihr Profil:

  • Bachelor of Science im Bereich Forstwirtschaft oder vergleichbare Qualifikation
    (B.Sc. Forstingenieurwesen, Forstwirtschaft und Ökosystemmanagement, Forstwissenschaft und Waldökologie etc.)
  • Grundkenntnisse GIS / Branchensoftware sowie Bereitschaft zur intensiven Verfahrenseinarbeitung
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln
  • Gute Urteilsfähigkeit und sicheres Auftreten
  • Räumliche Flexibilität innerhalb des Stadtgebietes
  • Führerschein der Klasse B (eigenes Fahrzeug für Dienstfahrten wäre wünschenswert)

Das bieten wir Ihnen:

  • Einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit Gestaltungsspielraum und Einbindung in eine große, soziale Organisation der Stadt Essen
  • Leistungsgerechte Vergütung über einen Haustarifvertrag in Anlehnung an die Tarifverträge des öffentlichen Dienstes sowie attraktive Sozialleistungen
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

Haben Sie Interesse?

Dann bewerben Sie sich noch heute und senden Sie Ihre aussagefähigen Unterlagen bis zum 05.11.2021 an die Personalabteilung unserer Firmengruppe:

E-Mail:          
Bewerbermanagement@eabg.essen.de

postalisch:    
Essener Arbeit-Beschäftigungsgesellschaft mbH
Personal, Organisation und Recht
Zipfelweg 15
45356 Essen

Für Auskünfte zum Stellenangebot steht Ihnen Herr Norbert Bösken gerne telefonisch
unter 0201-88 67 450 zur Verfügung.

Stellenausschreibung als Download

Stellenausschreibung als PDF