HeaderBanner
Job und Karriere

Die Arbeit & Bildung Essen Gesellschaft mbH (ABEG) ist ein gemeinnütziges Unternehmen und eine zu 100% städtische Gesellschaft. Unser Unternehmenszweck ist die Begleitung und individuelle Förderung von Arbeitslosen und von Arbeitslosigkeit bedrohten Personen. Wir legen dabei besonderen Wert auf einen wertschätzenden Umgang und ein kooperatives Handeln auf Augenhöhe.

Anleiter*in (m/w/d) für die Kreativwerkstatt


Stellenanzeige Nr. 21-034 Sep

Die Arbeit und Bildung Essen GmbH sucht ab sofort:

Anleiter*in (m/w/d)
für die Kreativwerkstatt

Die Vollzeitstelle ist zunächst, befristet zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Arbeitspädagogische sowie fachpraktische Anleitung von Teilnehmenden aus Förderprogrammen des JobCenter Essen 
  • Kontrolle der An- und Abwesenheiten und Erfassung der Zeiten
  • Verantwortung für die Sicherstellung der arbeitssicherheitstechnischen Grundlagen (Sicherheitsunterweisungen)
  • Handwerkliches Geschick erkennen, fördern und fachgerecht vermitteln
  • Arbeits- und Stabilisierungstraining zur Schaffung und Erhaltung der Tagesstruktur
  • Förderung der persönlichen und sozialen Kompetenzen
  • Ermittlung und Erfassung des Wissenstandes der Teilnehmenden
  • Fachpraktische Beobachtung der Teilnehmenden inkl. Abnahme einzelner Arbeitsproben
  • Eigenständige und unterstützende Produktion von Handwerksarbeiten
  • Nacharbeitung von durch Teilnehmer*innen erstellten Arbeiten
  • Zeitnahe Fertigung von Empfehlungen für die Teilnehmenden an den Bedarfsträger
  • Intensive Zusammenarbeit mit der sozialpädagogischen Fachkraft
  • Förderung und Dokumentation von bereits bestehenden praktischen Kompetenzen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklich/kreativen Bereich
    (z.B. Schneider*in, Näher*in, Bühnenbauer*in, Raumausstatter*in o.Ä.)
  • Ausbildereignungsprüfung bzw. die Bereitschaft, diese kurzfristig zu erwerben
  • Praktisch-arbeitspädagogische Fähigkeiten
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Ausbildung bzw.
    Erwachsenenbildung/ -qualifizierung wünschenswert
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrung in der inhaltlichen, methodischen und didaktischen Planung und Durchführung in der Anleitung von Teilnehmenden aus dem SGB II-Bereich (JobCenter)
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in fachübergreifende Themen und Bereiche sowie zur themenbezogenen Fort- und Weiterbildung
  • Gute Anwenderkenntnisse in MS Office
  • Schnelle Auffassungsgabe, Teamfähigkeit und kreatives Denken
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Führerschein Klasse B erforderlich

Das bieten wir Ihnen:

  • Einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit Gestaltungsspielraum und Einbindung in eine große, soziale Organisation der Stadt Essen
  • Leistungsgerechte Vergütung über einen Haustarifvertrag in Anlehnung an die Tarifverträge des öffentlichen Dienstes sowie attraktive Sozialleistungen
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

Haben Sie Interesse?

Dann bewerben Sie sich noch heute und senden Sie Ihre aussagefähigen Unterlagen bis zum 22.10.2021 an die Personalabteilung unserer Firmengruppe:

E-Mail:          
Bewerbermanagement@eabg.essen.de

postalisch:    
Essener Arbeit-Beschäftigungsgesellschaft mbH
Personal, Organisation und Recht
Zipfelweg 15
45356 Essen

Für Auskünfte zum Stellenangebot steht Ihnen unsere Bereichsleiterin Frau Walencki  gerne telefonisch unter 0201/88 72 293  zur Verfügung.

Stellenausschreibung als Download

Stellenausschreibung als PDF