HeaderBanner
Job und Karriere

Die Bfz-Essen GmbH, eine städtische Gesellschaft, steht seit rund 45 Jahren für das Thema "Weiterbildung" in Essen. Wir qualifizieren in zahlreichen gewerblich-technischen und kaufmännischen Berufsbereichen sowie in der Informationstechnologie. Unterschiedlichste Zielgruppen finden hier passende Weiterbildungsmöglichkeiten vom Berufsabschluss bis hin zur kompakten Fortbildung, von der Berufsvorbereitung bis hin zum Fernkurs.

Produktverantwortlicher (m/w/i) für den Bereich Medizinische Dokumentation


Unsere Stellenausschreibung als Download

 

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab dem 01.09.2018 in Teilzeit einen

Produktverantwortlichen (m/w/i) für den Bereich Medizinische Dokumentation

Diese Stelle ist aufgrund einer Vertretung für ca. 4 Jahre Sachgrund befristet.

Ihre Aufgaben:

  • Operative Steuerung und Entwicklung der Umschulung Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste/Fachrichtung Medizinische Dokumentation
  • Zeitliche und räumliche Koordination der Themenfelder und des Unterrichteinsatzes
  • Entwicklung und Durchführung von Vorbereitungskursen auf eine Umschulung für Kunden der Rentenversicherungsträger
  • Gestaltung von Schnittstellen zu Kostenträgern, Auftraggebern, Arbeitsberatern und internen Dienstleistern, z. B. Marketing
  • Beratung, Auswahl und Begleitung der Weiterbildungskunden vor und während der Qualifizierung
  • Umsetzung von Dokumentations- und Evaluationsaufgaben gemäß QMS

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium z.B. im naturwissenschaftlichen oder pädagogischen Bereich oder abgeschlossene Berufsbildung mit Zusatzqualifikationen im Gesundheits- oder Pflegebereich und mehrjährige fachspezifische Berufserfahrung
  • Pädagogische Kompetenz und einschlägige Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrung in der inhaltlichen, methodischen und didaktischen Planung und Durchführung beruflicher Weiterbildungsangebote wünschenswert
  • Kenntnisse im Bereich des Qualitätsmanagements nach AZAV wünschenswert

Das bieten wir Ihnen:

  • Einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit Gestaltungsspielraum
  • Einbindung in eine große, soziale Organisation der Stadt Essen
  • Leistungsgerechte Vergütung über einen Haustarifvertrag in Anlehnung an die Tarifverträge des öffentlichen Dienstes und attraktive Sozialleistungen
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

Haben Sie Interesse?

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung an die zentrale Personalabteilung unserer Firmengruppe:

postalisch:
Essener Arbeit- und Beschäftigungsgesellschaft mbH
Karolingerstraße 93
45141 Essen

E-Mail: Bewerbermanagement@eabg.essen.de

Für Auskünfte zum Stellenangebot steht Ihnen gerne Herr Oliver Ruhnke telefonisch unter 0201- 3204-704 zur Verfügung.